DZS-KEYMILE in der Presse

Erschienen in der Zeitschrift DW / Die Wohnungswirtschaft, Ausgabe 06/2020

Die Bereitstellung von schnellem Internet und hohen Bandbreiten ist bei Mehrfamilienhäusern oft eine große Herausforderung. Lässt sich ein Glasfaseranschluss bis in die einzelnen Wohnungen nicht realisieren, bietet Fiber-to-the-Building (FTTB) eine gute Alternative. Jürgen Aschmies, Produktmanager bei DZS-KEYMILE, beleuchtet in diesem Fachbeitrag die unterschiedlichen Rahmenbedingungen und Möglichkeiten für Wohnungsunternehmen, wie Mietern schnelles Internet zur Verfügung gestellt werden kann.

Zum Beitrag von DW / Die Wohnungswirtschaft

Lesen Sie hier weitere Veröffentlichungen über DZS-KEYMILE
Zurück

Geoff Burke übernimmt die Position des Vice President Global Marketing

Geoff Burke übernimmt die Position des Vice President Global Marketing

7. April 2020

Plano, Texas, USA – Der führende Anbieter von Plattformen für Next Generation Access, 5G-Transport und Unternehmenskommunikation DZS hat bekannt gegeben, dass der renommierte Technologie-Marketingexperte Geoff Burke zum Vice President Global Marketing, ernannt wurde.

Geoff Burke ist bekannt für seine Erfolge bei Marketing-Transformationen und der Förderung wichtiger Initiativen der Kommunikationsbranche beim Broadband Forum, Calix und Motorola/Next Level. Er bringt fundierte Fachkenntnisse, eine globale Perspektive und eine Expertise bei der schnellen Einführung von Spitzentechnologien und -diensten zu DZS, während das Unternehmen seine Kunden in die Lage versetzt, von einer Welt maximaler Konnektivität und höchster Bandbreiten zu profitieren.

"Die Kommunikationsbranche befindet sich an einem Wendepunkt: Die Verbreitung von Endgeräten und die Anforderungen an die Netzkapazitäten, die durch neue Anwendungen und 5G vorangetrieben werden, erleichtern den Sprung zu maximaler Konnektivität und höchsten Bandbreiten", sagt Philip Yim, COO bei DZS. "Die Erfolgsformel für Dienstanbieter, Netzbetreiber und Unternehmen in dieser aufstrebenden Welt wird eine Partnerschaft mit einem neuartigen Anbieter erfordern, der es versteht, technologische Innovation und Erkenntnisse auf ihre Bedürfnisse abzustimmen. Geoff Burke wird eine Schlüsselrolle dabei spielen, diese Strategie voranzutreiben und das globale Bewusstsein für die branchenführende Innovation, die Wertschöpfung und die Vision, die DZS auf den Markt bringt, sicherzustellen. Wir sind davon überzeugt, dass sein Erfahrungsschatz perfekt zu uns passt, und wir freuen uns sehr, dass er diese Führung übernehmen wird".

Vor der DZS war Geoff Burke Chief Marketing Officer beim Broadband Forum, der führenden Organisation der TK-Branche, die sich auf die Beschleunigung von Breitbandinnovationen, Standards und die Entwicklung des technologischen Ökosystems konzentrierte. Dort arbeitete er mit Dienstanbietern und Ausrüstern weltweit zusammen, um die Einführung neuer Technologien und Dienste voranzutreiben und das globale Bewusstsein für die Arbeit des Broadband Forums zu fördern. Vor dem Broadband Forum hatte Geoff Burke 14 Jahre lang verschiedene leitende Führungspositionen bei Calix inne, darunter zuletzt als Leiter des Unternehmensmarketings. Als Marketingdirektor bei Motorola/Next Level Communications spielte er eine Schlüsselrolle bei der Pionierarbeit auf dem IPTV-Markt, leitete Strategieberatungen bei The McKenna Group und KPMG und hatte verschiedene Managementpositionen bei Oracle Corporation inne.

"Ich freue mich, das globale Marketing bei DZS in einer so spannenden Zeit zu leiten", sagt Geoff Burke. " Die Koordinierung unserer weltweiten technischen Exzellenzzentren erfolgt zu einem Zeitpunkt, da die Branche einen neuen, mutigen Ansatz von Anbietern sucht, um den Herausforderungen einer sich beschleunigenden Welt zu begegnen. DZS und seine Einhaltung globaler Standards bietet ein einzigartiges Wertversprechen, das auf beispielloser Expertise am Schnittpunkt von 5G, Next Generation Access, optischen LAN-Technologien und softwaredefinierten Netzen basiert. Ein neuer Typ von Anbietern, der agil und innovativ ist und seinen Kunden Wahlfreiheit bietet, ist in der Branche notwendig, und ich freue mich darauf zu zeigen, wie DZS diese Lücke mit Weltklasse-Lösungen und einer wachsenden Zahl von Erfolgsgeschichten von Dienstanbietern, Netzbetreibern und Unternehmen weltweit füllt.

Über DZS

Die DZS (NASDAQ: DZSI) ist ein globaler Anbieter von führenden Zugangs-, 5G-Transport- und Unternehmenskommunikationsplattformen, die eine Welt maximaler Konnektivität und höchster Bandbreiten ermöglichen. Mehr als 1.000 Diensteanbieter, Netzbetreiber und Unternehmen in über 115 Ländern weltweit verlassen sich auf die Innovation, die offenen Lösungen und die Flexibilität von DZS, um sich die Netzressourcen und die Einsatzfreiheit zu sichern, die sie benötigen, um auf ihren Märkten führend zu sein und ein konkurrenzloses Kommunikationserlebnis zu bieten. DZS hat Produktionsstätten in den USA und Deutschland, Entwicklungs-, Service- und Supportzentren in Asien, Europa, Nord- und Südamerika und im Nahen Osten sowie Partnern vor Ort. Mit diesen Ressourcen bietet DZS Diensteanbietern, Netzbetreibern und Unternehmen, die bereit sind, Next-Generation-Technologien aggressiv einzusetzen, ihr Geschäft zu transformieren und im Wettbewerb zu gewinnen, Lösungen von Weltklasse.

Weitere Informationen über DZS auf www.DZSI.com
DZS auf Twitter: twitter.com/DASANZhone
DZS auf LinkedIn: www.linkedin.com/company/dasanzhonesolutions/

Zurück zur Übersicht