DZS-KEYMILE in der Presse

Erschienen in der Zeitschrift DW / Die Wohnungswirtschaft, Ausgabe 06/2020

Die Bereitstellung von schnellem Internet und hohen Bandbreiten ist bei Mehrfamilienhäusern oft eine große Herausforderung. Lässt sich ein Glasfaseranschluss bis in die einzelnen Wohnungen nicht realisieren, bietet Fiber-to-the-Building (FTTB) eine gute Alternative. Jürgen Aschmies, Produktmanager bei DZS-KEYMILE, beleuchtet in diesem Fachbeitrag die unterschiedlichen Rahmenbedingungen und Möglichkeiten für Wohnungsunternehmen, wie Mietern schnelles Internet zur Verfügung gestellt werden kann.

Zum Beitrag von DW / Die Wohnungswirtschaft

Lesen Sie hier weitere Veröffentlichungen über DZS-KEYMILE
Zurück

Ultimate Internet Acces nutzt DZS-Lösungen für symmetrische Gigabit-Breitbanddienste

Gigabit-Breitbanddienste für kalifornische Metropolregion Inland Empire

21. April 2020

Alameda, Kalifornien, USA - DasanZhoneSolutions (DZS), führender Wegbereiter einer Welt maximaler Konnektivität und höchster Bandbreiten, stattet Service Provider Ultimate Internet Access (UIA) in den USA aus. UIA bietet als  erster symmetrische Gigabit-Internetdienste für die kalifornische Metropolregion Inland Empire östlich von Los Angeles an.

Als führender Anbieter in Kaliforniens am schnellsten wachsender Region nutzt UIA ein einzigartiges "Fast-Glasfaser"-Geschäftsmodell, um Unternehmen und Privatpersonen in Ontario und den umliegenden Gemeinden hohe Internetgeschwindigkeiten und -dienste zu bieten. Der Internetanbieter nutzt dafür die MXK-F Optical Line Terminal (OLT)-Plattform von DZS mit Multi-Terabit-Kapazität und einer entsprechenden ONT-Umgebung. Er verändert damit die Wettbewerbslandschaft in dieser umkämpften Region und verdreifacht damit seinen Kundenstamm in den letzten 5 Jahren, indem sie Dienste bis zu 100 Mal schneller als typische Wettbewerber anbietet. UIA bereitet sich darauf vor, die Messlatte mit einem einfachen Upgrade auf symmetrische 10 Gigabit pro Sekunde noch höher zu legen.

"Wir sind stolz darauf, Südkaliforniens schnellster und kundenfreundlichster Glasfaser-Internetanbieter zu sein, und DZS hat eine Schlüsselrolle bei diesem Erfolgs gespielt", sagte Wes Zuber, CEO der UIA. "Trotz unseres starken Wachstums seit Einführung von Glasfaser und der Nutzung von DZS vor fünf Jahren, mussten wir weder den Kundensupport noch das Abrechnungspersonal aufstocken, was ein echter Beweis für die Qualität, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit ihrer Plattform ist. DZS war ein Eckpfeiler unseres Erfolgs, und deshalb freuen wir uns, unser Netzwerk mit 10-Gigabit-Diensten auf die nächste Stufe zu heben - und unser robustes Glasfasernetz wirklich zu nutzen, während wir uns weiterhin nicht nur als regionaler Pionier, sondern als weltweit führendes Unternehmen profilieren".

UIA und DZS arbeiten seit 2015 eng zusammen, zusammen mit Partner PSI (Product Source International Datacomm). Tausende Geschäfts- und Privatkunden in den Gemeinden des Inland Empire haben heute über das Glasfasernetz der UIA ein leistungsfähiges Hyper-Breitband-Internet. Angesichts der zunehmenden Verbreitung von Enderäten und neuen Anwendungen, die den Bedarf an einer hyperverbundenen Welt vorantreiben, bietet DZS auch Mesh-Wi-Fi-Lösungen für UIA-Abonnenten an, die ihnen eine umfassende Abdeckung und Konnektivität in ihren jeweiligen Räumlichkeiten ermöglichen. Zu den nächsten Schritten für UIA gehören die weitere Expansion im gesamten Inland Empire und die gezielte Bereitstellung der symmetrischen, 10 Gbit/s-fähigen XGS-PON-Technologie für lokale Krankenhäuser, Schulsysteme und für Unternehmen, die in der Region Breitband von Weltklasse benötigen.

"Agile und innovative glasfaserfokussierte Dienstanbieter, die sich wie UIA der Hyperverbund- und Hyper-Breitbandwelt von morgen verschrieben haben, sind äußerst wichtig, da sie die Zukunft der Breitbandindustrie sind", sagt Mitch Fleming, DZS SVP of Americas Sales and Global Business Development. "Diese Art von Kunden ist für DZS maßgeschneidert, da unser Fachwissen und unsere Plattformen perfekt mit den Herausforderern im Markt harmonieren. Wir sind stolz darauf, Partner von UIA zu sein, wenn das Unternehmen seine Dienstleistungen in ganz Südkalifornien weiter ausbaut".

Mehr Informationen zu MXK-F

Über DZS

Die DZS (NASDAQ: DZSI) ist ein globaler Anbieter von führenden Zugangs-, 5G-Transport- und Unternehmenskommunikationsplattformen, die eine Welt maximaler Konnektivität und höchster Bandbreiten ermöglichen. Mehr als 1.000 Diensteanbieter, Netzbetreiber und Unternehmen in über 115 Ländern weltweit verlassen sich auf die Innovation, die offenen Lösungen und die Flexibilität von DZS, um sich die Netzressourcen und die Einsatzfreiheit zu sichern, die sie benötigen, um auf ihren Märkten führend zu sein und ein konkurrenzloses Kommunikationserlebnis zu bieten. DZS hat Produktionsstätten in den USA und Deutschland, Entwicklungs-, Service- und Supportzentren in Asien, Europa, Nord- und Südamerika und im Nahen Osten sowie Partnern vor Ort. Mit diesen Ressourcen bietet DZS Diensteanbietern, Netzbetreibern und Unternehmen, die bereit sind, Next-Generation-Technologien aggressiv einzusetzen, ihr Geschäft zu transformieren und im Wettbewerb zu gewinnen, Lösungen von Weltklasse.

Weitere Informationen über DZS auf www.DZSI.com
DZS auf Twitter: twitter.com/DASANZhone
DZS auf LinkedIn: www.linkedin.com/company/dasanzhonesolutions/

Zurück zur Übersicht